Umwelt & Nachhaltigkeit

Als Hersteller von naturnahen Produkten legen wir seit jeher großen Wert auf den Erhalt unseres Lebensraumes Alpenland.

Durch nachhaltiges wirtschaftliches Handeln wollen wir dazu beitragen, unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten und unsere Umwelt vor schädlichen Einflüssen zu schützen. Dies sehen wir auch als Verpflichtung gegenüber unseren Mitarbeitern, deren Familien, der heimischen Bevölkerung und den Verbrauchern.

Jedes Jahr unterziehen wir uns der freiwilligen Umweltprüfung EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) und sind Mitglied des Umweltpaktes Bayern. Damit verpflichten wir uns seit mehr als zwei Jahrzehnten über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus zu nachhaltigem Wirtschaften.

Einige Beispiele für aktiven betrieblichen Umweltschutz bei Bergader sind:

  • Wir nutzen 100 % Ökostrom
  • Unser  Mitarbeiter-Parkplatz und die Lagerhalle sind mit einer Photovoltaikanlage überdacht – damit sparen wir jährlich rund 136 Tonnen CO2 ein
  • Ein Tourenoptimierungsprogramm reduziert Transportwege in der Logistik
  • Auf unserem  Betriebsgelände in Waging summt es, dank Bienenständen und Bienenweiden
  • Die Betriebskindertagesstätte „Bergader Käsemäuse“ wurde in ökologischer Holzständerbauweise unter Verwendung allergiearmer Materialien erbaut
  • Die Verpackungen unserer Käse werden kontinuierlich optimiert und die verwendeten Rohstoffe bei Verpackungsmaterialien reduziert
  • Unseren Energieverbrauch optimieren wir - wo möglich – durch Wärmerückkoppelung, Drehzahlregler oder den Einsatz neuer Technologien

Weitere Information finden Sie in unserer jährlichen Umwelterklärung (PDF öffnen)

Mehr über unsere Qualität & Herkunft erfahren

Bergader Tierwohl

Mehr erfahren

Unsere Milch

Mehr erfahren

Qualität & Zertifikate

Mehr erfahren

Leckere Rezepte mit Bergader Käse

Knuspriger Sauerrahmfladen mit Bavaria blu

Knuspriger Sauerrahmfladen mit Bavaria blu

Kartoffelnockerl mit Krautfleckerln und Paprika

Kartoffelnockerl mit Krautfleckerln und Paprika

Rotweinbirnen

Rotweinbirnen

MEHR REZEPTE ENTDECKEN

Bergader Wissensbissen