Kräuter-Knäckebrot

Zutaten

für 4 Personen
  • 150 g Haferflocken
  • 150 g Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, gehackte Nüsse und Mandeln in beliebigem Verhältnis
  • 120 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 35 g Sesamkörner
  • 35 g Leinsamen und weitere Wildsamen nach Wahl
  • 1 große Prise Salz
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 375 ml Wasser
  • Bergader Bergbauern Käse mild-nussig, in Streifen geschnitten

Zubereitung

ca. 1,5 Stunden

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen. Öl und Wasser hinzufügen und solange verrühren, bis klebrige Masse entsteht. Anschließend 10 Minuten zum Quellen in den Kühlschrank stellen.

Teig gleichmäßig auf mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und darauf achten, dass der Teig auch in der Mitte des Backblechs dünn ausgerollt ist.

Käse nach Belieben auf dem Teig verteilen.

Ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170° C Ober-/Unterhitze vorbacken.

Danach den Teig in ca. 6x10 cm große Knäckebrote schneiden.

Die Knäckebrote für weitere 45-55 Minuten backen.

Öfter kontrollieren und ggf. dickere Stücke länger backen als dünnere. Zum Schluss aus dem Ofen nehmen und genießen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bergbauern Käse entdecken

Sellerie-Cordon-Bleu mit Peperonata

Sellerie-Cordon-Bleu mit Peperonata

Herzhafte Bärlauch-Käsewaffeln

Herzhafte Bärlauch-Käsewaffeln

Buntes Focaccia mit Bergbauern Käse Bärlauch

Buntes Focaccia mit Bergbauern Käse Bärlauch

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Schnittkäse
Käsesorten: Was ist Schnittkäse?
Wissensbissen, Bergbauer
Was bedeutet Bergbauernmilch?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse
Alle Bergader Wissensbissen entdecken