Frühlingssalat mit gebackenen Watzmannspitzen

Zutaten

für 4 Personen
  • 600 g Bergbauern Käse mild-nussig am Stück
  • 4 EL Weizenmehl, Typ 405
  • 4 Eier
  • 12 EL Pankobrösel
  • 200 ml EL Rapsöl
  • 1 TL grober Senf
  • 4 EL weißer Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 4 El Olivenöl
  • 2-3 Zweige Basilikum
  • 250 g Pflücksalat
  • 125 g Erdbeeren
  • 1 Schale Kresse
  • 12 Radieschen

Zubereitung

30 Minuten

Bergbauern Käse in dreieckige Bergspitzenform schneiden.

Die Bergspitzen erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Pankobrösel wenden.

Eine Vinaigrette aus Senf, Salz, Zucker, Pfeffer, weißem Balsamico, Olivenöl und geschnittenem Basilikum herstellen und kräftig abschmecken.

Erdbeeren und Radieschen waschen und vierteln. Kresse schneiden, Pflücksalat waschen und trockenschleudern.

Die panierten Bergspitzen schwimmend in heißem Rapsöl ausbacken und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Den Pflücksalat mit der Vinaigrette vermengen und auf Tellern anrichten. Abschließend mit Erdbeeren, Radieschen und etwas Kresse garnieren und die gebackenen Bergspitzen daraufsetzen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bergbauern Käse entdecken

Sellerie-Cordon-Bleu mit Peperonata

Sellerie-Cordon-Bleu mit Peperonata

Brotsalat mit Bergbauern Käse

Brotsalat mit Bergbauern Käse

Bulgur mit frischem Gemüse und Bergbauern Käse

Bulgur mit frischem Gemüse und Bergbauern Käse

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Schnittkäse
Käsesorten: Was ist Schnittkäse?
Wissensbissen, Bergbauer
Was bedeutet Bergbauernmilch?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse
Alle Bergader Wissensbissen entdecken