Knusprige Gemüse-Käse-Pommes mit Dip

Zutaten

für 4 Personen
  • 40 g Almzeit Alpenkäse Mediterrane Kräuter
  • 2 mittelgroße Pastinaken
  • 4 kleine Petersilienwurzeln
  • 4 mittelgroße Karotten
  • 1 Knollensellerie
  • 170 g Mehl + 4 EL Mehl zum Wenden der Gemüsepommes
  • 40 g Stärke
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 2 Prisen Zucker
  • Rapsöl zum Ausbacken
  • 2 EL Schmand
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 Bund Schnittlauch
  • ½ Zitrone

Zubereitung

40 Min.

Wurzelgemüse schälen und in „Pommes-Form“ schneiden. Kurz im kochenden Salzwasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken und trocken tupfen.

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.

Aus Mehl, Backpulver, Milch, Ei, Salz, Muskat und dem geriebenen Käse unter gleichmäßigem Rühren einen glatten Backteig herstellen.

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Schmand und Crème fraîche, verrühren mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Zitronensaft abschmecken und die Schnittlauchröllchen untermengen.

Gemüse-Pommes salzen, in Mehl wenden und durch den Backteig ziehen. Anschließend schwimmend im Rapsöl ausbacken bis die Pommes goldgelb sind und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Zusammen mit dem Schnittlauch-Dip anrichten.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Almzeit entdecken

Breznchips mit pfeffrigem Alpenkäse-Dip

Breznchips mit pfeffrigem Alpenkäse-Dip

Raclettepfandl mit Almzeit Alpenkäse

Raclettepfandl mit Almzeit Alpenkäse

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, halbfester Schnittkäse
Käsesorten: Was ist halbfester Schnittkäse?
Wissensbissen, Käsegeruch
Woher kommt der individuelle Käse-Geruch?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse
Alle Bergader Wissensbissen entdecken