Herzhafte Mohnnudeln mit Pilzen

Zutaten

für 4 Personen
  • 160 g Almzeit Pilze
  • 650 g gekochte Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 2 Eigelb
  • 125 g Mehl
  • 3 EL Kartoffelstärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 EL Blau-Mohn, ganz
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Rapsöl
  • 300 g gemischte Waldpilze oder Champignons
  • 2 Schalotten
  • ½ Zehe Knoblauch
  • 3 Stiele Petersilie
  • 4 EL Preiselbeeren aus dem Glas
  • 4 kleine Zweige wilder Oregano

Zubereitung

45 Min.

Die vorgekochten Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse geben. Im Anschluss aus Ei, Mehl, Stärke, Mohn, Salz und Muskat eine Kartoffelmasse herstellen, Kartoffelnudeln formen, in Salzwasser gar kochen und in Eiswasser abschrecken.

Die Pilze putzen und vierteln, mit der Hälfte des Rapsöls, Butter, fein gehackten Zwiebeln und Knoblauch kurz sautieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Petersilienblätter von den Stielen befreien, hacken und unter die Pilze mischen.

Die Mohnnudeln kurz in Rapsöl knusprig braten und zum Schluss mit der Pilzmischung vermengen.

Als Topping den Käse in kleine Stücke zupfen und über die fertige Mohnnudelpfanne geben. Mit Preiselbeeren und wildem Oregano garnieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Almzeit entdecken

Almburger

Almburger

Überbackene Bruschetta

Überbackene Bruschetta

Chicorée-Orangen-Salat mit Almzeit cremig-würzig

Chicorée-Orangen-Salat mit Almzeit cremig-würzig

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Kochen mit Weichkäse
Kann man mit Weichkäse kochen?
Wissensbissen, Weichkäse, Käsesorten
Käsesorten: Was ist Weichkäse?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse
Alle Bergader Wissensbissen entdecken