Azubi-Aktionen bei Bergader

Blicke über den Tellerrand und abteilungsübergreifendes Vernetzen: Das ermöglichen wir unseren Azubis neben ihrem gewohnten Arbeitsalltag und bieten mehrmals im Jahr gemeinsame Projekttage und Aktionen an. Dabei darf die Arbeit auch mal Nebensache sein und einfach die Zeit zusammen genossen werden. So wachsen die Azubis zu einer starken Gemeinschaft zusammen, in der man ein offenes Miteinander pflegt und sich gegenseitig unterstützt.

Hier findest Du einen kleinen Auszug unserer Azubi-Aktionen.

Das gibt es nicht überall: Neben einem qualitativ hochwertigen Azubiprogramm legt Bergader viel Wert auf ein mitarbeiterfreundliches, gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld. Genau dort setzte der interne Aktionstag „Azubi Fit“ Ende Juli 2020 an: Beim Outdoor-Programm im Park lernten die Azubis viele Übungen kennen, die sie auch selbstständig zu Hause und in den Bergader-Gesundheitslounges (= Fitnessräume ausgestattet mit Power Plates, Blackrolls, TRX-Bändern) durchführen können. Außerdem gab es praktische Tipps für den richtigen Puls, eine gesunde Ernährung und richtiges Sitzen. Und zur Abkühlung ging es am Ende ins Kneipp-Becken.

Was steckt alles in der Milch? Wieviel frisst eine Kuh? Wie setzt sich der Milchpreis zusammen? Und was macht man eigentlich im Rohstoffmanagement? Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen gab es für unsere Azubis im November 2021 beim Azubikreis, der ganz unserem wichtigsten Rohstoff gewidmet war: Der Milch. 
Nach einem abwechslungsreichen Vormittagsprogramm in der Waginger Turnhalle, samt Milchverkostung und „Probemelken“, ging es am Nachmittag raus in die Praxis: Die Azubis durften einen Betrieb besichtigen und unserem Milchwagenfahrer über die Schulter schauen. Außerdem machten sie sich selbst ans Werk und stellten ihren eigenen Mozzarella sowie Butter her.

Wusstet ihr, dass Bergader nicht nur einen Standort in Waging hat, sondern auch in Bad Aibling? Das Wendelstein Käsewerk gehört seit 2001 zur Bergader-Familie – und auch dort könnt ihr eine Ausbildung absolvieren. Grund genug für unsere Waginger Azubis, dort mal vorbeizuschauen. Was sie erlebt haben, berichten sie euch am besten selbst:

Im April 2022 trafen wir uns zu einer Ausbildungsfahrt nach Bad Aibling, um unseren zweiten Standort dort, das Wendelstein Käsewerk, kennenzulernen. Treffpunkt war um 8:00 Uhr am Empfang in Waging. Von dort aus ging es mit einem Bus und perfekt bestelltem Wetter los in Richtung Bad Aibling, wo wir herzlich in Empfang genommen wurden. 
Der komplette Tagesablauf wurde von Leon, unserem Azubikollegen in Bad Aibling, organisiert und mit interessanten Informationen und Aktionen ausgefüllt. Vor der Betriebsführung, wurden uns in einem Vortrag wichtige Daten und Fakten übermittelt, die für uns im späteren Verlauf noch eine große Rolle spielen sollten.
Bei der Führung selbst, durften wir Produktionsabläufe, Maschinen, bestimmte Tätigkeiten sowie die dort hergestellten Käsespezialitäten kennenlernen. Sogar einen Käse mit Schinken stellt unsere Käserei dort her. Wir waren alle mit vollster Konzentration dabei, um unser neu erworbenes Wissen im Anschluss an die Tour im Rahmen eines Quiz erfolgreich unter Beweis stellen zu können ;) Natürlich durfte auch eine Käse-Verkostung nicht fehlen. Zum Schluss konnten wir den Tag bei einer gemeinsamen Brotzeit in der Sonne gemütlich ausklingen lassen.

Wir werden definitiv wieder vorbeikommen!
Eure Azubiredaktion

Unsere Azubis im Interview

Mehr erfahren

Karriere, Arbeitgeber, Bergader

Azubi-Film: Milchtechnologen

Mehr erfahren