Wissensbissen, Käsesorten, Bergader

Käsesorten: Was ist Frischkäse?

Wissensbissen, Frischkäse

Frischkäse gehören in die Gruppe der Sauermilchkäse. Die Magermilch wird mit Milchsäurebakterien und wenig Lab dickgelegt und der Bruch grob geschnitten. Dem daraus entstandenen Quark kann Rahm zugefügt werden. Zur Herstellung von Speisequark und Doppelrahmfrischkäse kommt der Quark in einen Separator, wird dann passiert und kann dann z.B. mit Kräutern angereichert werden. Zur Herstellung von körnigem Frischkäse wird der Quark leicht erwärmt und in der Molke leicht gerührt. Dadurch werden die Bruchstücke rund. Dann lässt man die Molke ablaufen und füllt das Produkt ab.

Frischkäse haben ein kurzes Mindesthaltbarkeitsdatum, daher werden diese häufig wärmebehandelt und unter Schutzathmosphäre verpackt (vor allem bei SB-Produkten).

Unsere Spezialitäten entdecken