Kontakt

Waging am See als Genussort vom bayerischen Landwirtschaftsministerium ausgezeichnet

Veröffentlicht am Dienstag, den 13. März 2018

München/Waging am See. 

Waging am See ist jetzt einer von 100 Genussorten in Bayern, die dieses Jahr vom bayerischen  Landwirtschaftsministerium ausgewählt werden.  Der Auszeichnung voraus ging ein Wettbewerb, an dem sich insgesamt rund 150 Orte und Regionen in Bayern beteiligten. Diese Woche wurden die Gewinner der ersten Auswahlrunde in München ausgezeichnet. Für Waging am See nahmen die Auszeichnung Vertreter der Tourist-Information sowie an der Ausschreibung beteiligte Unternehmen entgegen. 

Regionale Spezialitäten und ein besonderes Genusserlebnis waren die ausschlaggebenden Kriterien für eine erfolgreiche Bewerbung. Die Tourist-Info Waging am See hatte die Bewerbung mit Unterstützung vieler regionaler Unternehmen initiiert. Darunter natürlich die Bergader Privatkäserei.  

Unsere Bergader Käsespezialitäten werden von unseren Käsemeistern tagtäglich mit Leidenschaft und Liebe zum Detail hergestellt. Das erleben auch unsere  Besucher bei den Bergader Schmankerlstunden – hier gibt’s eine Menge über die Kunst der Käseherstellung zu entdecken. Mit diesem Genusserlebnis aus der Käsewelt konnten wir einen Beitrag zur Bewerbung leisten und freuen uns sehr über die Auszeichnung. 

Mit dem Siegel „Genussort Bayern“, das die kulinarischen Vorzüge des Ortes hervorhebt, können die Waginger Erzeuger und Wirte nun für ihre Region werben.

Von links nach rechts: Julia Lampersperger (Bergader), Eva Gruber (Geschäftsführerin der Tourist-Info Waginger See) und Yvonne Liebl (Esspedition) freuen sich stellvertretend für alle beteiligten Unternehmen über die Auszeichnung.
Hier entsteht die Milch für unsere Bergader Käsespezialitäten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Bergader Milchlieferanten nach Region.

Bergader Milchbauern-Karte