Kontakt

10 Jahre Bergader Käsetheke und Kulinarium in Waging am See

Besucherattraktionen im Rahmen einer Festwoche

Die Besucher erwartete zur Feier dieses Jubiläums ein vielfältiges Programm und so war der Andrang groß. 2.000 Besucher verkosteten an den verschiedenen Programmtagen Käse in der Kombination mit Öl, Chutneys oder Obstbränden, legten gemeinsam mit Käsesommelière Lisa Schmuck Käseplatten und kochten schnelle Partyrezepte mit Bergader Käse.

Ein Höhepunkt des Jubiläums war auch der Kindertag. Kuhmelken, Kinderschminken und das Basteln von Kuhmasken bildeten den Rahmen für die Kinder-Schmankerlstunde: Unter dem Motto „Von der Milch zum Käse“ erfuhren rund 100 kleine Besucher, woher die Milch für den Bergader-Käse kommt, welche Tiere Milch geben und was eine Kuh den Tag über frisst und trinkt. Und natürlich durften sie auch selbst Hand anlegen und eigenen Käse herstellen.

Marina Lehrberger, Käsesommelière und Organisatorin der Jubiläumswoche zeigt sich begeistert: „Ich bin mit der Jubiläumswoche sehr zufrieden, es hat einfach alles gepasst. Der Andrang war sogar größer als erwartet und wir hatten viele tolle Gespräche mit Stammkunden und auch mit neuen Besuchern, die in der Urlaubsregion Gast waren. Wir konnten den Besuchern eindrucksvoll zeigen, wie vielfältig Käsevariationen sein können und unser Wissen und unsere Leidenschaft für Käseprodukte weitertragen.“

Die Bergader Käsetheke & Kulinarium befindet sich zentral im Zentrum von Waging, ganz in der Nähe des Bergader Produktionsbetriebs. Seit ihrer Eröffnung hat sie sich zur geschätzten Anlaufstelle in der Region entwickelt, wenn es um Beratung, Schulung und Verkauf rund um das Thema Käse geht.

Hier entsteht die Milch für unsere Bergader Käsespezialitäten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Bergader Milchlieferanten nach Region.

Bergader Milchbauern-Karte