Kontakt

DLG zeichnet Bergader für langjährige Produktqualität aus

Waging am See, 23. April 2019

Die Privatkäserei Bergader wurde zum 15. Mal in Folge mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) geehrt. Die DLG rückt damit das nachhaltige Qualitätsstreben von Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft in den Mittelpunkt, deren Produkte seit mindestens fünf Jahren regelmäßig und erfolgreich getestet werden.

„Als Familienunternehmen mit einer über 115-jährigen Firmengeschichte gehören langfristiges Handeln und Denken sowie ein hoher Qualitätsanspruch zu unseren obersten Prinzipien. Der Preis der DLG bestätigt unseren kontinuierlichen Einsatz für die beste Qualität unserer Käsespezialitäten“, erklärt Bergader-Geschäftsführerin Beatrice Kress.

Mehr als 220 DLG-Medaillen in 15 Jahren für Bergader

Bergader hat seit 2003 insgesamt über 220 DLG-Medaillen für seine Käseprodukte erhalten, davon 163 Gold-Medaillen, 55 Silber-Medaillen und fünf Bronze-Medaillen. Die DLG bewertet in ihren Tests unter anderem Aussehen, Geschmack, Geruch und Konsistenz der Lebensmittel. Die prämierten Produkte erfüllen einen besonders hohen Qualitätsstandard.

Den „Preis für langjährige Produktqualität“ vergibt die DLG an Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft, die fünf Jahre in Folge an den Internationalen Qualitätsprüfungen des DLG-Testzentrums Lebensmittel teilnehmen und pro Prämierungsjahr mindestens drei Prämierungen erzielen.

Hier entsteht die Milch für unsere Bergader Käsespezialitäten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Bergader Milchlieferanten nach Region.

Bergader Milchbauern-Karte