Kontakt

Bergader als Top Familienunternehmen ausgezeichnet

Waging am See, 29. März 2019

Bei seinem jüngsten Jahrestreffen ehrte der Förderkreis „Familienunternehmen Süd-Ost-Oberbayern“ die Bergader Privatkäserei mit dem Qualitäts-Siegel in Gold. Geschäftsführerin Beatrice Kress nahm die Urkunde am 15. März 2019 persönlich entgegen.

„Als mittelständischer Familienbetrieb legen wir großen Wert auf eine nachhaltige und werteorientierte Führungskultur und fühlen uns der bayerischen Heimat verpflichtet. Gemeinsam mit unseren rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchten wir die Erfolgsgeschichte von Bergader weiterschreiben“, sagte Beatrice Kress.

„Bergader hat sich zu einem stattlichen Unternehmen entwickelt“, bestätigte auch Siegfried Walch, Landrat des Landkreises Traunstein. In seiner Laudatio brach er eine Lanze für die duale Ausbildung und den Mittelstand. Dass die Familienunternehmen „auf langfristiges Denken und Wirtschaften setzen und nicht auf schnellen Profit“, zahle sich in vielerlei Hinsicht aus, so Walch.

Seit 2015 ehrt der Förderkreis Familienunternehmen mit besonderer Qualität und Bedeutung für die mittelständische Wirtschaft in Süd-Ost-Bayern – und fördert damit die öffentliche Anerkennung traditionsreicher Unternehmen. Neben Bergader wurden in diesem Jahr die Hammerschmid Sportive Trachtenmode GmbH sowie Familie Stumbeck mit dem Hotel-Restaurant Unterwirt in Reit im Winkl ausgezeichnet.

Bergader-Geschäftsführerin Beatrice Kress freute sich über die Auszeichnung als Top Familienunternehmen. Es gratulierten Landrat Siegfried Walch (links), Förderkreis-Vorsitzender Dieter Pape (rechts) und Dieter Drolshagen von der Linus Wittich Medien KG (Zweiter von links).
Hier entsteht die Milch für unsere Bergader Käsespezialitäten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Bergader Milchlieferanten nach Region.

Bergader Milchbauern-Karte