Kontakt

Bergader Privatkäserei unterstützt Feuerwehren in Waging und Bad Aibling mit 10.000 Euro

Veröffentlicht am Donnerstag, den 20. Juni 2018

Bad Aibling | Waging am See

Mit einer Spende von jeweils 5000 Euro unterstützt die Bergader Privatkäserei die Freiwilligen Feuerwehren in Waging und Bad Aibling. „Gerne fördern wir das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehren in Waging und Bad Aibling, bei denen sich auch viele Bergader Mitarbeiter in ihrer Freizeit aktiv einbringen. Damit bedanken wir uns für die jahrelange, gute Partnerschaft und unterstützen gerne die zukünftige Ausrichtung der Vereine“, betonen die Geschäftsführer Beatrice Kress und Frank Forstmann. Die Spenden für die nötigen Investitionen der Vereine treffen zum richtigen Zeitpunkt ein: beide Feuerwehren feiern in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Dazu gratulierte das Unternehmen den Vertretern der Feuerwehren ganz herzlich.

Geschäftsführerin Beatrice Kress überreicht die Spende an die Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Waging am See. V.l.n.r.: 2. Vorsitzender Michael Baumgart, 1. Vorsitzender Andreas Ostermann, geschäftsführende Gesellschafterin Beatrice Kress
Werksleiter Willy Iser übergibt in Bad Aibling die Spende an die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Bad Aibling. V.l.n.r.: Kassier Gerhard Scheibenzuber, federführender Kommandant Reinhard Huber, Werksleiter Willy Iser, 1. Vorstand Felix Schwaller
Hier entsteht die Milch für unsere Bergader Käsespezialitäten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Bergader Milchlieferanten nach Region.

Bergader Milchbauern-Karte