Kontakt

Neu im Käseregal: Bergader Almkäse Frühlingsgruß

Veröffentlicht am Mittwoch, den 07. März 2018

Die Bergader Privatkäserei erweitert ihr beliebtes Bergader Almkäse-Sortiment. Im März 2018 feiert die Neueinführung Bergader Almkäse „Frühlingsgruß“ Premiere im Käseregal. 

Die neue Weichkäse-Variante aus bester bayerischer Alpenmilch, verfeinert mit Schnittlauch und Zwiebeln, überzeugt durch ihre cremig-zarte Konsistenz und frische Geschmacksnote. Eine willkommene Alternative für alle, die vollmundigen Weichkäse mit Kräutern genießen möchten. Angeboten wird der Doppelrahmkäse in der vertrauten halbrunden Packung (175g).

Die Marke Bergader Almkäse gibt es seit 30 Jahren. Der Startschuss erfolgte mit einem halbfesten Schnittkäse, veredelt mit Rotkulturen, in der Bedienungstheke. Seitdem wurde das Produktportfolio kontinuierlich erweitert. Mittlerweile gibt es ein umfangreiches Sortiment an Schnittkäse und Weichkäse. 2015 wurden die Produkte Bergader Almkäse „Feine Scheiben“ (100g) und Bergader Almkäse „Käseraspel“ (125g) in das Bergader Almkäse-Sortiment aufgenommen. Die Bergader Almkäse Halbrunden gibt es mit den Zutaten Chili, Pfeffer und Pilze. 

Hier entsteht die Milch für unsere Bergader Käsespezialitäten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Bergader Milchlieferanten nach Region.

Bergader Milchbauern-Karte