Käse-Lauch-Suppe im Brotlaib

Zutaten

für 4 Personen
  • 100 g Bergbauern Käse mild-nussig

  • 4 kleine Brotlaibe, die zum Füllen geeignet sind, beim Bäcker vorbestellen (ca. 160 g schwer)

  • 200g Lauch mit Grün

  • 2 Knoblauchzehen

  • 2 mittelgroße mehligkochende Kartoffeln

  • 50 g Knollensellerie

  • 2 EL neutrales Pflanzenöl

  • 100 ml Sahne

  • Salz und Pfeffer zum Würzen

  • etwas Zucker

  • 1 Prise Muskat

  • 50 ml Weißwein, trocken

  • 500 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

45 Min.

Brotlaib vorbereiten: Deckel entfernen und aushöhlen.

Den Lauch der Länge nach halbieren, waschen und den grünen vom weißen Anteil trennen. Beide Teile in feine „Halb-Ringe“ schneiden.

Knoblauch hacken, Kartoffeln und Knollensellerie schälen und in feine Würfel schneiden.

In einem Topf Pflanzenöl erhitzen und zuerst das Grüne vom Lauch kurz anschwitzen. Mit Salz und Zucker würzen und zur Seite stellen. (Der Lauch dient später als Einlage.)

Nun das Weiße vom Lauch zusammen mit Knoblauch, Sellerie und Kartoffeln in Pflanzenöl anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn alles glasig ist, mit Weißwein ablöschen, einkochen und danach mit der Brühe auffüllen. Gemüsebestandteile weichkochen, Sahne dazugeben und alles fein mixen.

Die Suppe noch einmal erwärmen, angeschwitzte grüne Lauchstreifen einstreuen und nochmal mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Schluss den Bergbauern Käse in feine Würfel schneiden einrühren. Die Suppe nicht mehr kochen lassen und sofort im Brotlaib anrichten.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bergbauern Käse entdecken

Bergbauern Schmankerl

Bergbauern Schmankerl

Brotzeitschnecken mit Bergbauern Käse

Brotzeitschnecken mit Bergbauern Käse

Brotsalat mit Bergbauern Käse

Brotsalat mit Bergbauern Käse

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Bergbauer
Was bedeutet Bergbauernmilch?
Wissensbissen, Schnittkäse
Käsesorten: Was ist Schnittkäse?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse

Alle Bergader Wissensbissen entdecken