Sommerliche Crostini mit Bergader Edelpilz und Marille

Zutaten

für 4 Personen
  • 12 Scheiben Baguette
  • 125 g Bergader Edelpilz
  • 6 Scheiben Speck/Bacon
  • 3 Marillen oder Aprikosen
  • ½ kleine rote Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Stiel Basilikum
  • Salz, Pfeffer, Honig, Chili
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung

20 Minuten

Baguettescheiben im Ofen bei 180 Grad rösten. Die Marillen waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden, den Basilikum in feine Streifen schneiden.

Alles zusammen mit Salz, Pfeffer, Honig, Chiliflocken und Olivenöl kräftig zu einer Vinaigrette verrühren und die Marillen darin marinieren. Den Bergader Edelpilz in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Speck in der Pfanne knusprig ausbraten und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Geröstetes Brot mit dem Edelpilz belegen, die marinierten Marillen darüber geben und mit den Speckscheiben garnieren. Abschließend nach Geschmack noch mit etwas zusätzlichem Honig verfeinern.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Edelpilz entdecken

Blaukäse-Steak mit knusprigen Quetschkartoffeln

Blaukäse-Steak mit knusprigen Quetschkartoffeln

Spinatknödel mit Bergader Edelpilz

Spinatknödel mit Bergader Edelpilz

Würziger Flammkuchen mit Bergader Edelpilz

Würziger Flammkuchen mit Bergader Edelpilz

Mehr Rezepte entdecken