Rezept, Weihnachtssterne, Bavaria Blu

Weihnachtssterne mit Bavaria blu-Füllung

Zutaten

für 4 Personen
  • 150g Bavaria blu
  • 200g Blätterteig vorgefertigt
  • Mehl zum Bestäuben
  • 40g Semmelbrösel
  • Salz, gemahlener Kümmel
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sahne
  • 4 EL Milch
  • Sesam, Kümmel oder Mohn zum Bestreuen

Zubereitung

45 Min.

Backofen auf 220°C vorheizen.

150g Bavaria Blu mit 2 EL Milch im Mixer pürieren.

Die Blätterteigplatten auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils auf ca. doppelte Größe ausrollen.
Aus dem pürierten Bavaria blu und Semmelbrösel eine lockere gleichmäßige Mischung herstellen.
Auf die erste Platte die Hälfte der Bavaria blu Mischung verteilen, mit je einer Prise Salz, gemahlenem Kümmel und etwas Pfeffer aus der Mühle würzen. Die zweite Teigplatte darüberlegen, etwas andrücken und die restliche Bavaria blu Mischung darauf gleichmäßig verteilen. Die dritte Teigplatte darüberlegen und etwas andrücken. An einem kühlen Ort 5 Minuten ruhen lassen.
Mit einem Ausstecher dicht nebeneinander Weihnachtssterne ausstechen und im Abstand von 1 bis 2 cm auf mit Backpapier belegte Bleche legen.

Das Eigelb mit 1 EL Sahne und 2 EL Milch verrühren und die Sterne damit dünn bestreichen. Je nach Vorliebe mit Sesam, Kümmel oder Mohn bestreuen.
Erneut 10 Minuten kalt stellen.

Bei 220° C im vorgeheizten Ofen in etwa 10 Minuten goldbraun backen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bavaria blu entdecken

Rotweinbirnen

Rotweinbirnen

Wirsingschnitzel mit Bavaria blu gefüllt

Wirsingschnitzel mit Bavaria blu gefüllt

Salatdressing

Salatdressing

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Weichkäse, Käsesorten
Käsesorten: Was ist Weichkäse?
Wissensbissen, Schimmelkäse
Schimmel und Käse
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse

Alle Bergader Wissensbissen entdecken