Rezept, Rotweinbirnen, Bavaria Blu

Rotweinbirnen

Zutaten

für 4 Personen
  • 4 ganze Kochbirnen
  • 200g Bavaria blu
  • ¼ l guter Rotwein
  • 2 EL Zucker
  • etwas Zitronenschale
  • ⅛ l Wasser
  • etwas Zimtstange
  • 150g Blätterteig
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung

30 Min.

Rotwein, Wasser, Zucker, Zitronenschale und Zimtstange gut vermischen. Birnen schälen, den Stiel jedoch nicht entfernen. Die Birnen nun waagrecht in ca. 0,5-1 cm dicke Scheiben schneiden, in die Rotweinmischung legen, aufkochen und anschließend langsam auskühlen lassen. Den Blätterteig ca. 2-3 mm dick ausrollen, Scheiben (ca. 10cm) ausstechen und mit dem Ei bestreichen. Nun die zueinander passenden Birnenscheiben mit Bavaria blu belegen und diese so zusammensetzen, dass wieder eine Birne entsteht. Die Birnen nun auf die Mitte des Blätterteiges geben und das Ganze bei 220 °C im vorgeheizten Backofen ca. 8-10 Minuten ausbacken. Die Birnen lauwarm servieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bavaria blu entdecken

Rotbarsch auf Radicchio-Orangen-Salat

Rotbarsch auf Radicchio-Orangen-Salat

Omelette Bavaria blu

Omelette Bavaria blu

Belegter Dinkelfladen

Belegter Dinkelfladen

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Weichkäse, Käsesorten
Käsesorten: Was ist Weichkäse?
Wissensbissen, Schimmelkäse
Schimmel und Käse
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse

Alle Bergader Wissensbissen entdecken