Gefüllte Bratlinge mit würzigem Bavaria blu

Zutaten

für 4 Personen
  • 200 g Bergader Bavaria blu - Der Würzige
  • 100 g grüner und violetter Brokkoli
  • 200 g Rübstiele (alternativ Mangold oder Grünkohl)
  • 80 g Lauch
  • 200 g Kartoffeln
  • 200 g Borlotti-Bohnen, gekocht
  • 200 g altbackenes Brot mit wenig Kruste
  • 3 Eier
  • 200 g Milch
  • 25 g Petersilie
  • Chili
  • etwas Salz, Pfeffer, Kurkuma, Muskat

Zubereitung

40 Min.

Die Rübstiele 7 Minuten lang in Salzwasser kochen. Den aufgeschnittenen Brokkoli, den Lauch und die Kartoffeln zugeben und weiter kochen, bis alles gar ist. Das Brot in Milch einweichen, das gekochte Gemüse und die restlichen Zutaten hinzufügen. Alle Zutaten mit dem Mixer pürieren und mit Salz, Pfeffer, etwas Muskat und einer Prise Kurkuma würzen. Die entstandene Masse zu kleinen Bällchen formen und je ein Stück Käse in die Mitte drücken. Danach die Bällchen in Öl ausbacken und schließlich auf einem Teller mit Salatblättern und Kräutern garniert servieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bavaria blu entdecken

Gefüllte Paprika mit Bavaria blu - Der Würzige

Gefüllte Paprika mit Bavaria blu - Der Würzige

Sommerpfandl mit Bavaria blu

Sommerpfandl mit Bavaria blu

Schaumsüppchen mit Bavaria blu

Schaumsüppchen mit Bavaria blu

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Schimmelkäse
Schimmel und Käse
Wissensbissen, Weichkäse, Käsesorten
Käsesorten: Was ist Weichkäse?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse

Alle Bergader Wissensbissen entdecken