Bayerisches Hüttenbrot mit Spiegelei

Zutaten

für 4 Personen
  • 4 große Scheiben kräftiges Bauernbrot
  • 150 g Bergbauern Käse würzig-nussig
  • 4 EL Butter
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Schnittlauch
  • 200 g Speck
  • 1 weiße Zwiebel
  • 4 Eier
  • 1 EL neutrales Öl zum Braten der Eier

Zubereitung

20 Min.

Zimmerwarme Butter aufschlagen, Knoblauch schälen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, beides in die Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwiebel schälen und zusammen mit dem Speck in feine Würfel schneiden.

Brotscheiben mit Knoblauchbutter bestreichen. Anschließend mit Speck, Zwiebelwürfel und ein bis zwei Scheiben Bergbauern Käse belegen. Im Ofen mit Oberhitze/Grillfunktion überbacken.

In der Zwischenzeit Spiegeleier in einer Pfanne braten und auf die überbackenen Brote legen.

 

 

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bergbauern Käse entdecken

Steinpilzspätzle mit Spinat, Cranberries und zweierlei Walnuss

Steinpilzspätzle mit Spinat, Cranberries und zweierlei Walnuss

Käse-Lauch-Suppe im Brotlaib

Käse-Lauch-Suppe im Brotlaib

Kaspressknödel auf „Gurkennudeln“ und Rote Bete Sprossen

Kaspressknödel auf „Gurkennudeln“ und Rote Bete Sprossen

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Bergbauer
Was bedeutet Bergbauernmilch?
Wissensbissen, Schnittkäse
Käsesorten: Was ist Schnittkäse?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse

Alle Bergader Wissensbissen entdecken