Rezept, Käseplatzerl, Bonifaz

Waginger Käseplatzerl

Zutaten

für 4 Personen
  • 100g Bonifaz Pfeffer
  • 50g Bergader Edelpilz
  • 1 Ei
  • 30g Butter
  • 20g geriebener Bergader Almkäse
  • 50g Weißbrotbrösel
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • etwas Öl oder Butterschmalz

Zubereitung

15min

1. Schritt
Bonifaz Pfeffer und Bergader Edelpilz durch ein Sieb streichen, gut vermischen, Ei und flüssige Butter hinzufügen. Den geriebenen Bergader Almkäse und die Weißbrotbrösel beigeben, alles gut vermischen. Schnittlauch fein schneiden und hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat gut abschmecken. Die Masse ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur (nicht zu warm) stehen lassen.

2. Schritt
Nun aus der Masse ca. 8 gleich große Taler formen und in heißem Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Salat der Saison servieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bonifaz entdecken

Bonifaz Schnittchen

Bonifaz Schnittchen

Bonifaz zünftige Brotzeit - Snack

Bonifaz zünftige Brotzeit - Snack

Überbackener Schweinefiletspieß

Überbackener Schweinefiletspieß

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Weichkäse, Käsesorten
Käsesorten: Was ist Weichkäse?
Wissensbissen, Kochen mit Weichkäse
Kann man mit Weichkäse kochen?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse

Alle Bergader Wissensbissen entdecken