Rezept, Schweinefilet, Bonifaz

Überbackener Schweinefiletspieß

Zutaten

für 4 Personen

8 Spieße:

  • 16 kleinere Kirschtomaten
  • ½ mittelgroße Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • ½ Zwiebel
  • 500g Schweinefilet, küchenfertig
  • 3 bis 4 EL Öl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL fein gehackter Rosmarin
  • 250g Bonifaz Pfeffer, in Scheiben geschnitten

Zubereitung

30min

1. Schritt
Die Grillfunktion des Backofens einschalten. Die Kirschtomaten waschen, den Zucchini waschen, in ½ cm dicke Scheiben schneiden und halbieren, die Paprikaschote waschen, entstrunken, die Kerne entfernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Das Schweinefilet in 2 cm große Würfel schneiden.

2. Schritt
Alle Zutaten abwechselnd auf Schaschlikspieße aufstecken. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze im Öl in etwa 8 Minuten rundherum anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen, salzen, pfeffern und mit Rosmarin bestreuen.

3. Schritt
In eine Auflaufform setzen, mit den Bonifaz Pfeffer Scheiben belegen und auf der obersten Einschubleiste etwa 1 bis 2 Minuten überbacken.

Tipp
Dazu passt ein Gläschen halbtrockener Weißwein.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bonifaz entdecken

Waginger Käseplatzerl

Waginger Käseplatzerl

Bunte Nudeln mit Bonifaz Steinpilze & Pfifferlinge

Bunte Nudeln mit Bonifaz Steinpilze & Pfifferlinge

Bonifaz Brotlasagne

Bonifaz Brotlasagne

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Weichkäse, Käsesorten
Käsesorten: Was ist Weichkäse?
Wissensbissen, Kochen mit Weichkäse
Kann man mit Weichkäse kochen?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse

Alle Bergader Wissensbissen entdecken