Mini-Pizzen mit Tomate und Bergbauern Käse

Zutaten

für 4 Personen

Zutaten für den Pizzateig (alternativ Fertigprodukt):

  • 150 g Mehl Typ 00
  • 150 g Pastamehl mit Grießanteil
  • 100 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 TL Salz
  • 20 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 220 ml kaltes Wasser
  • 30 g natives Olivenöl

 

Zutaten für den Belag:

  • 8 Tomaten
  • 1 Packung Bergbauern Käse würzig-nussig
  • Basilikum nach Belieben
  • 1 Glas Ajvar
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

15 Minuten + 3 Stunden Ruhezeit

Für den Teig alle Zutaten in einer Rührschüssel mit einem Knethacken 5 min auf niedrigster Stufe, danach 8 min auf höherer Stufe kneten. Bei Raumtemperatur 1 Stunde gehen lassen. Anschließend den Teig in eine geölte Box mit Deckel für 2 Stunden in den Kühlschrank geben. Nach der Ruhezeit den Teig in 24 Stücke teilen und ausrollen.

Für den Belag die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Käse reiben oder klein würfeln und Basilikum zupfen. Die ausgerollten Teigstücke mit Ajvar bestreichen und mit Tomatenscheiben, Basilikum und Käse belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anschließend bei 290 Grad Umluft für ca. 30 Minuten goldgelb backen und anschließend servieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bergbauern Käse entdecken

Kaspressknödel auf „Gurkennudeln“ und Rote Bete Sprossen

Kaspressknödel auf „Gurkennudeln“ und Rote Bete Sprossen

Bayerisches Hüttenbrot mit Spiegelei

Bayerisches Hüttenbrot mit Spiegelei

Bulgur mit frischem Gemüse und Bergbauern Käse

Bulgur mit frischem Gemüse und Bergbauern Käse

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Schnittkäse
Käsesorten: Was ist Schnittkäse?
Wissensbissen, Bergbauer
Was bedeutet Bergbauernmilch?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse
Alle Bergader Wissensbissen entdecken