Brownie mit Bergader Edelpilz

Zutaten

für 4 Personen

4 Eier
• 200g brauner Rohrzucker
• 175g Butter
• 180g Bitterkuvertüre mind. 75% Kakaoanteil
• 1/2 Teel. Vanillezucker
• etwas Tonkabohne, gerieben
• 150g Weizenmehl 405, gesiebt
• 2g Weinstein-Backpulver
• 100g gesalzene, geröstete Erdnüsse
• 125g Bergader Edelpilz
Eine gefettete Kuchenform am besten Rechteckig 20x20cm
Backofen bei Ober-/Unterhitze auf 170 Grad vorheizen.

Zubereitung

45 Min.

Die Butter mit der Kuvertüre in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit
die Eier mit dem Rohrzucker schaumig schlagen. Die geschmolzene, handwarme Butter-
Schokoladenmischung unter die schaumige Eiermasse rühren. Nun den Vanillezucker, die geriebene
Tonkabohne, Weinsteinbackpulver und Weizenmehl vorsichtig unterheben. Als letztes die gesalzen,
gerösteten Erdnüsse und den zerbröselten Bergader Edelpilz unter die Browniemasse heben. In eine
gefettete Backform geben und bei 170 Grad ca. 30-35 Minuten backen. Der Brownie sollte nach Ende
der Garzeit innen noch saftig und zartschmelzend sein.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bergader Edelpilz entdecken

Marinierter Ofenkürbis mit Edelpilz und Maronen

Marinierter Ofenkürbis mit Edelpilz und Maronen

Spinatknödel mit Bergader Edelpilz

Spinatknödel mit Bergader Edelpilz

Maronenpizza

Maronenpizza

Mehr Rezepte entdecken