Rezept, Frühlingsgruss, Bergader Almzeit

Bergader Almzeit Frühlingsgruß mit Erdbeeren und Rhabarber

Zutaten

für 4 Personen
  • 350 g Bergader Almzeit Frühlingsgruß
  • 80g geschälter, blanchierter Rhabarber
  • 200 g Erdbeeren
  • Saft von einer halben Limette
  • 1 EL Puderzucker (oder Honig)
  • 1 EL getrocknete Blüten
  • 100 g geriebener Pumpernickel
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Minze, Frühlingskräuter und Erdbeeren zum Garnieren

Zubereitung

15 Min.

Bergader Almzeit Frühlingsgruß  in kleine Würfel schneiden, zu einer homogenen Masse vermengen und kühl stellen. Die Erdbeeren waschen und vom Grün befreien. 100 g Erdbeeren mit dem Puderzucker und Limettensaft mixen. Die restlichen Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem ebenfalls in Würfel geschnittenen, blanchierten Rhabarber unter das Erdbeerpüree mengen. Nun den Bergader Almzeit Frühlingsgruß in 16  gleichmäßige „Pralinen“ formen und  je 8 Stück im geriebenen Pumpernickel und getrockneten Blüten wälzen. Alles auf Tellern, Platten oder in Gläsern dekorativ anrichten und mit Minze, frischen Kräutern und Erdbeersegmenten garnieren.  Mit frisch gestoßenem schwarzen Pfeffer bestreuen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bergader Almzeit entdecken

Flammkuchen mit Bergader Almzeit Frühlingsgruß und grünem Spargel

Flammkuchen mit Bergader Almzeit Frühlingsgruß und grünem Spargel

Gratinierte Kräuterspätzle mit Steinpilzen

Gratinierte Kräuterspätzle mit Steinpilzen

Feine Käsesuppe mit Prosecco

Feine Käsesuppe mit Prosecco

Mehr Rezepte entdecken