Kontakt

Almbruschetta

30min


12 Scheiben a ca 1,5 cm dick kräftiges Baguette mit Roggenanteil oder Laugenbaguette

Für den Belag:

  • 180 g Bergader Almkäse Herzhaft in Scheiben
  • 2 Äpfel (Boskoop) in feine Würfel
  • 300g Hokkaido Kürbis mit Schale, gewürfelt
  • 2 Stück Schalotten, gewürfelt
  • 120 g Bacon, gewürfelt, geröstet
  • 1/3 Zehe Knoblauch, gehackt
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • 1 Msp Chili, geschrotet
  • 1 EL Pinienkerne, geröstet
  • 1 Zweige Thymian gehackt
  • Orangenzeste von 1/3 unbehandelter Bio-Orange
  • Saft einer Bio-Orange
  • 1 Msp Zimt, gemahlen
  • 1 TL Honig
  • 1EL weißer Balsamico
  • etwas Salz und Pfeffer

Schalotten, Knoblauch und Kürbis anschwitzen und mit dem ausgepresstem Orangensaft ablöschen. Danach die Apfelwürfel dazugeben und alles kurz dünsten.

Die Masse kurz abkühlen lassen und den gerösteten Bacon, Chili, Granatapfelkerne, Thymian, Pinienkerne und die Orangenzesten untermengen und mit Zimt, Balsamico und Honig dezent süß-sauer abschmecken.

Anschließend die Masse gleichmäßig auf die gerösteten Brotscheiben verteilen, den Almkäse darüber legen und kurz im Ofen mit Oberhitze überbacken, bis der Käse goldgelb ist.


Rezeptsuche: