Rezept, Bonifazschnittchen

Bonifaz Schnittchen

Zutaten

für 4 Personen

Schnittchen

  • 8 große Scheiben sehr dünn geschnittenes Ciabatta vom Vortag
  • 200 g Bonifaz Pfeffer
  • 2 EL Öl zum Braten


Dressing

  • 60 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1/2 TL scharfer Senf
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g gemischte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch Kerbel, Basilikum, usw.)
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Salz

Zubereitung

15 Min.

Bonifaz in 4 Scheiben schneiden. Jeweils zwei Scheiben des Ciabattabrots nehmen, eine Scheibe Bonifaz auf die eine Hälfte der Brotscheiben legen, die zweite Hälfte darüberklappen und fest andrücken. Die restlichen Brot- und Käsescheiben genauso verarbeiten. In einer heißen Pfanne die Brotscheiben mit dem Öl auf beiden Seiten kross braten und auf einem Küchentuch abtropfen. Für das Dressing Brühe mit Rotweinessig, scharfem Senf und Olivenöl mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter damit marinieren und auf den Brotscheiben verteilen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte mit Bonifaz entdecken

Bunte Nudeln mit Bonifaz Steinpilze & Pfifferlinge

Bunte Nudeln mit Bonifaz Steinpilze & Pfifferlinge

Bonifaz Brotlasagne

Bonifaz Brotlasagne

Waginger Käseplatzerl

Waginger Käseplatzerl

Mehr Rezepte entdecken

Bergader Wissensbissen

Wissensbissen, Weichkäse, Käsesorten
Käsesorten: Was ist Weichkäse?
Wissensbissen, Kochen mit Weichkäse
Kann man mit Weichkäse kochen?
Mehr Wissensbissen, Bergader Käse

Alle Bergader Wissensbissen entdecken