Vertrieb International

Von Waging in die Welt

Produkte aus Bayern stehen weltweit für Genuss, Qualität und Exklusivität. Kein Wunder also, dass unsere Bergader Käsespezialitäten die Bedienungstheken und SB-Kühlregale weltweit erobern. 

In über 50 Ländern werden Bergader Edelpilz, Bavaria blu, Bonifaz und Basils Original Rauchkäse, sowie die ethnischen Käsespezialitäten Caciotta, Weichkäse in Salzlake und Kashkaval vertrieben. Der Exportanteil der Bergader Käsespezialitäten beträgt mittlerweile stolze 35 Prozent. Die bedeutendsten Exportmärkte für die Bergader Privatkäserei sind Italien, Spanien, Österreich oder Schweden. Für eine erfolgreiche und termingerechte Produktzustellung sorgen effiziente Vertriebsstrukturen.

Und auch für die steigende Bekanntheit wird einiges getan: Die Bergader Privatkäserei ist mit ihrem Sortiment auf allen großen Messen in Europa vertreten. Auf der Anuga in Köln, der Cibus in Parma und der Sial in Paris können sich Fachkräfte von dem einzigartigen bayerischen Genuss und der Exklusivität der Bergader Käsespezialitäten überzeugen.

 „Dank unserer Blauschimmel-Spezialitäten haben wir uns als bayerische Käserei zum führenden deutschen Exporteur von Blaukäse  entwickelt.“
Günther Regele, Senior Export Direktor der Bergader Privatkäserei.