Kennen Sie den schon? Ein Portrait von Bavaria blu „Der Würzige“

veröffentlicht am Mittwoch, den 11. Dezember 2013

Unsere Weichkäsespezialität Bavaria blu „Der Würzige“ wird mit frischer Milch aus dem Chiemgau und unserem eigenen Blauschimmel hergestellt.

Das Besondere an Bavaria blu „Der Würzige“ ist seine besonders cremige Konsistenz. Andere Blauschimmelkäse können schon einmal einen leicht bitteren Nachgeschmack haben. Dies ist bei Bavaria blu Der Würzige nicht der Fall. Im Verlauf der Reifung von Bavaria blu „Der Würzige“ verändert sich auch sein äußeres Aussehen. Weißer und bläulicher Edelschimmel bilden sich an der Oberfläche des Weichkäses. Dies ist ein besonderes Qualitätsmerkmal und ein Zeichen des natürlichen Reifeprozesses.

Unsere Käsemeister verwenden nur natürliche Zutaten für die Herstellung unserer Käsespezialitäten. Es werden weder Antibiotika noch chemische Mittel eingesetzt, die das natürliche Wachstum des Edelschimmels unterdrücken.

Übrigens: Ein leichtes Nässen von Bavaria blu „Der Würzige“ aufgrund des Reifeprozesses ist normal für diese Weichkäsespezialität.

Kommt Bavaria blu „Der Würzige“ mit Luft in Verbindung, können an der Käseoberfläche leichte rötliche oder bräunliche Färbungen auftreten. Auch dies ist natürlich und führt zu keinen qualitativen und geschmacklichen Einschränkungen für den Käsegenuss.

Ein einfach unvergleichlicher Genuss, der auf der Zunge zergeht!

Hier finden Sie weitere Informationen zu Bavaria blu Der Würzige.