Frage der Woche: Welches Obst passt gut zu Käse?

Veröffentlicht am Donnerstag, 20. Oktober 2016

Es müssen nicht immer Weintrauben sein: Auch viele andere Obstsorten schmecken im Duett mit leckerem Käse. Im Gegenzug verleiht Käse frischen Früchtchen – oder bunten Obstsalaten – die gewisse Raffinesse.

Käse und Obst bilden für Hauptspeisen, Zwischenmahlzeiten und auch phantasievolle Desserts ein harmonisches Duo. Auf dem Weg zum Lieblingsrezept heißt es vor allem: Ausprobieren! Mit Käse und Obst lässt sich eine enorme Vielfalt an leckeren Gerichten kreieren, sei es für Salate, warme Speisen oder Desserts. Es kommt nur darauf an, was Ihnen schmeckt! Unser Schnittkäse Bergader Almkäse würzig-nussig harmoniert zum Beispiel perfekt mit Feigen oder Erdbeeren. Pflaumen, Marillen oder Äpfel machen zart schmelzenden Weichkäse zu einem unvergleichlichen Genusserlebnis, während saftige Birnen hervorragend zu einem herzhaften Käse passen. So wird ein Almkäse-Apfelsalat mit knusprigen Laugenstangen zum kleinen, gesunden Snack für Zwischendurch. Für ein leckeres Dessert sollten Sie einmal eingelegte Kirschen mit Bergader Almkäse Pfeffer oder Almkäse-Nockerl mit marinierten Erdbeeren versuchen. Falls der Käsegeschmack eine weniger dominante Rolle spielen soll, bietet er sich als aromatischer Begleiter in Frucht- und Obstsalaten an – für einen besonderen geschmacklichen Kick. Ein kleiner Tipp: Würzen Sie ihren Salat einmal mit Erdnussbutter oder Tahincreme. Das nussige Aroma gibt Früchten und Käse eine zusätzliche, wohlschmeckende Note.

Hier entsteht die Milch für unsere Bergader Käsespezialitäten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Bergader Milchlieferanten nach Region.

Bergader Milchbauern-Karte