Bergader Privatkäserei unter den „Bayerns Best 50“

Bayerns Wirtschaftsministerin Aigner ehrt Top-Wachstumsunternehmen

München/Waging. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner zeichnete die wachstumsstärksten inhabergeführten Mittelständler Bayerns mit dem Preis „Bayerns Best 50“ aus. Bergader gehört zu den Preisträgern 2017.

Veröffentlicht am Donnerstag, den 31. August 2017

Das „Rückgrat unserer Wirtschaft“ sind die mittelständischen Unternehmen im Freistaat, hebt die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hervor. Um diese Leistung anzuerkennen, ehrte das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie mit der Auszeichnung „Bayerns Best 50“ auch in diesem Jahr wieder die 50 wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen. Der Preis zeichnet besonders wachstumsstarke Mittelständler aus, die in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten.

Die Auszeichnung „Bayerns Best 50“ wurde in diesem Jahr zum 16. Mal an die dynamischsten Unternehmen in Bayern vergeben. Die Preisverleihung fand am 27. Juli 2017 in Schloss Schleißheim statt. Die Gewinner wurden von der Bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner persönlich ausgezeichnet. „Sie haben beim Umsatz und beim Mitarbeiterwachstum Herausragendes geleistet“, so die Ministerin. „Diese Vorbilder wollen wir würdigen und Ansporn geben, die eigenen Ziele mit Engagement und Tatkraft zu verfolgen.“

Beatrice Kress, geschäftsführende Gesellschafterin von Bergader, nahm die Auszeichnung im Namen aller Mitarbeiter entgegen: „Ich freue mich über diese Auszeichnung als Anerkennung für die Leistung unserer gesamten Mannschaft. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben es wirklich verdient. Wachstum ist auch immer verbunden mit hohem Leistungsdruck und mit vielen Veränderungen. Vier von zehn Mitarbeitern sind in den letzten fünf Jahren neu zu uns gekommen. Das ist eine enorme Integrationsleistung – für die Neuen und für die Stammbelegschaft gleichermaßen.“

Eine Übersicht der diesjährigen Preisträger sowie weitere Informationen zu der Auszeichnung „Bayerns Best 50“ können unter www.bb50.de abgerufen werden. 

Geschäftsführende Gesellschafterin Beatrice Kress (Mitte) nahm die Auszeichnung von der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Tilmann Orth von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars entgegen.
Hier entsteht die Milch für unsere Bergader Käsespezialitäten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Bergader Milchlieferanten nach Region.

Bergader Milchbauern-Karte