Aktiv für Gesundheit – Ganganalyse bei Bergader

veröffentlicht am Freitag, den 11. Dezember 2015

Verspannungen der Füße, Blockaden der Sprunggelenke, verkürzte Hüften, falsche Schuhe – nur ein Auszug der Faktoren, die zu einem ungesunden Gangbild führen können. Bergader hat sich entschlossen, aktiv etwas für die Gesundheit der Mitarbeiter zu tun - und bietet eine professionelle Ganganalyse an. 

Bergader Traunmed Aktiv Gesundheit

Nicole Gramsl vom Traunmed Sport- und Rehazentrum in Traunreut stand den Bergader-Mitarbeitern drei Tage zur Verfügung. „Der Ansatz der Ganganalyse ist ganzheitlich und für jeden geeignet, der auch wirklich etwas verändern will“, so die Expertin. Von jedem ihrer Probanden erstellte Nicole zunächst Videos, die sie dann zusammen ansahen: „Die meisten Menschen sind entsetzt, wenn sie sich gehen sehen. Es ist dann aber immer schön zu sehen, wie das anfängliche Erstaunen über den eigenen Körper übergeht in Verstehen, warum das alles so passiert ist!“.

Nach Möglichkeit erfolgte anschließend gleich eine Behandlung, und natürlich gab Nicole jede Menge Tipps, um das Gangbild in Zukunft zu verbessern. Die Mitarbeiter zeigten sich begeistert: „Sie hat gleich an meiner Haltung gesehen, dass ich einige Verletzungen an den Beinen hatte“, und auch Nicole war vom Engagement der Firma Bergader zugunsten der Gesundheit ihrer Mitarbeiter beeindruckt: „Das Angebot, eine Ganganalyse in der Firma durchzuführen ist absolut neu in der Region und damit einzigartig“.