Käselexikon

Alles über Käse von

Reifung

Erst im Laufe der Reifung entwickeln die Käse das, was ihre Beliebtheit bei Käsegenießern ausmacht: Es entstehen die typischen Aromen und Geschmackscharakteristika, der Käseteig erhält seine endgültige Konsistenz und die Rinde bildet sich aus. Nur erfahrene Käsemeister kennen die Geheimnisse der richtigen Reifebedingungen, die für jede Käsesorte sehr individuell sind. Die wichtigsten Parameter der Reifung sind die Temperatur, eine hohe Luftfeuchtigkeit, die Reifedauer und die Pflege der Rinde.