Käselexikon

Alles über Käse von

Käserinde

Das ist die natürliche Verpackung eines Käses. Manche Käserinden von Schnittkäsesorten sind nicht zum Verzehr geeignet, weil sie mit Natamycin behandelt wurden. Handelt es sich um eine unbehandelte Käserinde, ist es immer eine Frage des persönlichen Geschmacks ob man sie mitisst oder nicht. Bei Käsesorten mit einer Oberfläche von blauem und weißem Edelschimmel oder Rotkulturen kann die Rinde mitgegessen werden. Meist trägt sie zum besonderen Geschmack des Käses bei.