Käselexikon

Alles über Käse von

Käseimitate

Ein Produkt, das in den Deklarationsangaben Käse aufgeführt hat, muss auch Käse sein. Das schreiben  das deutsche und das europäische Lebensmittelrecht vor. Bei Zweifeln hilft der Blick auf die Zutatenliste: Taucht das Wort Käse dort auf, handelt es sich mit Sicherheit um ein Naturprodukt aus Milch. Käseimitate bzw. Analogkäse täuschen nur vor, ein hochwertiges Milchprodukt zu sein. Statt aus Milch, werden sie aus Pflanzenölen und Pflanzenfetten, Stärke, Salzen, Emulgatoren, Aromen, Farbstoffen und pflanzlichem Eiweiß zusammengemixt. Künstliche Aromastoffe sorgen für den Käsegeschmack. Das Imitat hat mit Käse nur ein ähnliches Aussehen und die Schmelzeigenschaften beim Überbacken gemeinsam.