Käselexikon

Alles über Käse von

Genusstauglichkeitszeichen

Das Genusstauglichkeitskennzeichen wird nur vergeben, wenn die Molkerei oder Käserei die EG-Hygienerichtlinie erfüllt. Das ovale Zeichen enthält einen 3-teiligen Code. Dort steht oben die Abkürzung für das Erzeugerland (zum Beispiel DE für Deutschland), in der Mitte die Zulassungsnummer des Betriebes bestehend aus der Abkürzung für das Bundesland (zum Beispiel BY für Bayern) und einer Zahlenfolge. Außerdem findet sich dort die Abkürzung für Europäische Gemeinschaft (in Deutschland: EG).