Schinkennudeln mit Birnen und Biarom Pfeffer

30min


Zutaten:

  • 300g Biarom Pfeffer
  • 150g gekochter Hinterschinken
  • 1 reife, feste Birne
  • 1 TL Puderzucker
  • 500g Penne
  • Salz
  • 250ml Gemüsebrühe
  • 1 EL frisch geschnittene Petersilie
  • 1 Prise Bohnenkraut
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • Petersilienblättchen zum Garnieren

1. Schritt
Käse und Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Birne schälen, vierteln entkernen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit dem Puderzucker hell karamellisieren.

2. Schritt
Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, in einem Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit der Brühe in einem Topf erhitzen. Schinken, Birnen und Petersilie dazu geben; mit etwas Bohnenkraut, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskatnuss würzen. Den Topf vom Herd nehmen und die Käsewürfel kurz hinein rühren. Auf warmen Pastatellern anrichten und mit Petersilienblättchen garnieren.


Rezeptsuche: