Lauwarmes Käseküchlein mit Schinken und Gemüse

45min


Zutaten:

  • 100 g Bergbauern Käse mild-nussig
  • 1 Karotte (ca. 80 g)
  • 80 g Lauch
  • 100 g Kochschinken
  • 4 Eigelb
  • 50 ml Milch
  • 180 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL gemahlene Mandeln
  • 1 kräftige Prise Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise mildes Chilipulver
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss
  • 50 ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl
  • 1 TL Walnuss Öl
  • 4 Eiweiß
  • 200 g Crème fraîche oder Schmand
  • 1 EL Milch (je nach Konsistenz der Crème fraîche)
  • 1/2 TL scharfer Senf
  • 1 bis 2 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • mildes Chilisalz
  • 2 EL Schnittlauch Röllchen, frisch geschnitten

Käseküchlein - 1. Schritt
Für die Käseküchlein den Backofen auf 200°C vorheizen. 175 g Bergbauern Käse in kleine Würfel schneiden. Die Karotte schälen und grob raspeln. Den Lauch halbieren, gründlich waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Schinken in kleine Würfel schneiden.

Käseküchlein - 2. Schritt
Eigelb und Milch verrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln in einer großen Schüssel locker vermischen und mit Salz, Pfeffer, Chili und etwas Muskatnuss würzen. Die Eigelb-Milch-Mischung, Öl, Käsewürfel, Karottenraspel, Lauch- und Schinkenwürfel mit einem Schneebesen kurz hinein rühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz cremig aufschlagen und unter die Rührmasse heben.

Käseküchlein - 3. Schritt
In die Vertiefungen eines Muffin Bleches Papierförmchen setzen. Die Masse darin gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen in ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Schnittlauchsauce - 1. Schritt
Für die Schnittlauchsauce Crème fraîche mit Milch und Senf verrühren. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Chili abschmecken und zum Schluss den Schnittlauch dazugeben.

Schnittlauchsauce - 2. Schritt
Die lauwarmen Muffins aus den Papiermanschetten lösen und mit der Schnittlauchsauce auf angewärmten Tellern anrichten.


Rezeptsuche: