Gefüllte Blätterteigtaschen

45min


Zutaten für die Füllung:

  • 100 g Bavaria blu „Original“
  • 100 g Speisequark Magerstufe
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Eigelb
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer

Zutaten für den Teig:

  • 400 g Blätterteig (Tiefkühlprodukt)
  • Mehl zum Ausrollen
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sahne


Außerdem:

  • Frühlingszwiebeln und Petersilie zum Dekorieren

Zubereitung:
Backofen auf 220°C vorheizen. Für die Füllung Bavaria blu in Würfel schneiden und mit Quark, Speisestärke, Eigelb und der klein geschnittenen Frühlingszwiebel mischen. Die Mischung mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2–3 mm dick ausrollen und in 8 Quadrate von je 10 x 10 cm Seitenlänge schneiden. Eigelb mit Sahne verrühren und damit den Rand der Blätterteigstücke einpinseln. Die Füllung in der Mitte des Teiges platzieren, den Teig diagonal zu einem Dreieck zusammenklappen und den Rand dabei etwas andrücken. Mit der restlichen Sahnemischung die Teigtaschen bepinseln und im Backofen etwa 20 Minuten lang goldbraun backen.


Rezeptsuche: