Feurige Zwiebelsuppe mit Basils Rauchkäse Chili-Paprika überbacken

30min


Zutaten:

  • 450g dünne Zwiebelscheiben
  • 1 TL Sonnenblumenkernöl
  • 150ml Weißwein
  • 1l Geflügelbrühe
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • 1 Zehe Knoblauch (geschnitten)
  • Salz
  • 1/4 bis 1/2 TL Cayennepfeffer (nach Belieben auch mehr)
  • 1 EL klein geschnittene Kräuter (Petersilie, Basilikum, Dill, Kerbel, Schnittlauch usw.)
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 120g grob geriebener Basils Rauchkäse Chili-Paprika

1. Schritt:
Zwiebeln in Öl bei milder Hitze langsam bräunen, mit Weißwein ablöschen, auf die Hälfte einköcheln lassen und mit Brühe aufgießen. Lorbeer, Zitronenschale und Knoblauch einlegen, 6 bis 8 Minuten darin ziehen lassen, danach entfernen. Die Suppe mit Salz und Cayennepfeffer würzen und die Kräuter hinein rühren.

2. Schritt:
In feuerfeste Suppenterrinen oder -tassen verteilen. Die Toastbrotscheiben in Tassengröße ausstechen, mit dem Basils Rauchkäse bestreuen und etwa 5 Minuten auf der unteren Einschubleiste unter dem vorgeheizten Backofengrill goldbraun überbacken.


Rezeptsuche: