Eintopf vom Frühlingsgemüse mit Basils Rauchkäse Natur

45min


Zutaten:

  • 2 junge weiße Zwiebeln
  • 2 mittelgroße Bundmöhren
  • 2 Stangen junger Staudensellerie
  • ½ dünne Lauchstange
  • 1 Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • ¾ l Gemüsebrühe
  • 1 geschälte, halbierte Knoblauchzehe
  • 1 Scheibe Ingwer (oder 1 Msp. Ingwerpulver oder 1 St. getrockneter Ingwer)
  • 2 Tomaten (oder geschälte Tomaten aus der Dose)
  • 1 Scheibe Ingwer (oder 1 Msp. Ingwerpulver oder 1 St. getrockneter Ingwer)
  • Salz, Cayennepfeffer
  • 200g Basils Rauchkäse Natur
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Frühlingskräuter zum Garnieren, wie Kerbel, Brunnenkresse usw.

1. Schritt:
Zwiebeln und Möhren schälen, Sellerie und Lauch gründlich putzen, von der Zucchini den Stielansatz entfernen. Alle Gemüsesorten in Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in einem Topf in Olivenöl glasig andünsten. Möhren und Sellerie dazugeben, kurz mitdünsten und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Etwa 15 Minuten mehr ziehen als kochen lassen, dann Zucchini, Lauch, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und noch einige Minuten ziehen lassen.

2. Schritt:
Tomaten überbrühen, enthäuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten in die Suppe geben und mit Salz und Cayennepfeffer würzig abschmecken. Knoblauch und Ingwer entfernen.

3. Schritt:
Den Basils Rauchkäse klein würfeln und in die vorgewärmten Suppenteller streuen. Einen Hauch Muskatnuss darüber reiben und die Suppe darüber verteilen. Mit frischen Frühlingskräutern garnieren.


Rezeptsuche: