Bunter Nudelsalat mit Bavaria blu und Putenstreifen

30min


Zutaten:

  • 150g Bavaria blu
  • 100 ml lauwarme fettfreie Gemüsebrühe
  • 80g Naturjoghurt
  • 2 bis 3 EL Rotweinessig
  • 1 TL Blütenhonig
  • 1 TL scharfer Senf
  • 2 EL Traubenkernöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 reife rotschalige Birne
  • 150 g Putenschinken
  • 2 bis 3 EL Pinienkerne
  • 400g bunte Nudeln (Orecchiette, ersatzweise Penne oder Casereccia)
  • 1 bis 2 EL frisch geschnittene Kräuter

Zubereitung:
Den Bavaria blu in Würfel schneiden. Für das Dressing die Brühe mit Naturjoghurt, 30g der Käsewürfel, Essig, Honig, Senf und Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Birne waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Den Putenschinken in Streifen schneiden. Die Pinienkerne ohne Fettzugabe in einer Pfanne bei milder Hitze hell rösten. Die Nudeln im Salzwasser al dente kochen, auf einem Sieb abgießen, abtropfen lassen, auf einem Backblech verteilen und kurz abkühlen lassen. Die Nudeln mit dem Dressing und allen anderen Zutaten vermischen und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit Kräutern bestreuen.


Rezeptsuche: